Texte von Lilo Meier-Düber

Blick auf das Meer mit einer Steinküste

Eine Meditation

Das „ICH“ inmitten von mir, ist der GEIST GOTTES in mir, es ist der Sohn Gottes oder meine wahre Identität. „DU“ bist meine Wirklichkeit, mein Wesen und meine Substanz, das Gesetz und alle Ursache und  „DU“ bist es, der mein Leben lebt. „DU“ gehst vor mir her, das Krumme gerade zu machen, Wohnungen zu bereiten und „DU“ bist mir stets zur Seite. „DU“ bist immer mir zur Seite, meine Weisheit, meine Führung, meine Ausrichtung und ich wende mich an „DICH“ in jedem Augenblick. In jedem Augenblick des Tages wende ich mich nach innen um Beruhigung und Sicherheit, dass „DU“ in mir bist,  dass „DU“ Deine Gnade in mir entfaltest, Deine Liebe, Dein Leben als meine Erfahrung auf Erden. Ich lebe in „DIR“ und durch „DICH“, so wie „DU“ in mir lebst und als mich. Deine Gegenwart führt mein Leben zu einer Erfahrung der Gnade und des Stillewerdens, zu einer Erfahrung des Friedens und des Teilens. „DU“ führst mich in meine Eigenes, denn solange ich nicht mehr lerne, nicht mehr diene, gebe, teile, werde ich auch nicht mehr leben, denn das Leben in Christus ist eine stete Entfaltung, Erfüllung, ein Austeilen, Geben oder Vergeben.
Es mag so erscheinen, dass wir zwei wären. „DU“ und ich, aber es ist nur der Anschein und eine Gepflogenheit des Sprechens, denn tatsächlich bist „DU“ das Innere von mir und ich das Äußere von ‚“DIR“  und das macht unsere Einheit aus. Wir sind das Innere und das Äußere und daher EINES.

Weitere Texte

Meditation zu Ostern 2018

Herunterladen

Gibst du deinem Bewusstsein, was es für die Heilung braucht? (Mai 2017)
Herunterladen

Gedanken in den Tag hinein
Herunterladen

Bewusstsein der Liebe öffnen  
Herunterladen

Die Absolutheit der STILLE löst und erlöst
Herunterladen